Abfälle und Entsorgung

Für die Entsorgung von Abfällen gelten grundsätzlich die gleichen Regeln wie in Ihrer Wohngemeinde. Das gilt ebenso für die Kanalisation.

Kehrrichtabfuhr

Gewöhnlichen Hauskehrricht in Kehrrichtsäcken können Sie in den Containern vor dem Haupttor entsorgen. Bitte kleben Sie eine der Sackgrösse entsprechende Marke der Gemeinde Schüpfen auf den Sack, bevor Sie ihn den Containern entsorgen. Kehrrichtmarken erhalten Sie am Kiosk, auf der Gemeindeverwaltung oder in einem Geschäft in Schüpfen.

Kompost

Kompostierbare Abfälle können Sie, abgefüllt in Kehrrichtsäcke und mit Marken versehen, in den Containern entsorgen. Oder Sie nehmen diesen mit nach Hause, falls Ihre Gemeinde eine entsprechende Entsorgung anbietet. Unter keinen Umständen dürfen Sie kompostierbare Abfälle, wie beispielsweise Rasenschnitt, im Lyssbach oder an dessen Bachbord entsorgen. Das kantonale Amt für Naturschutz führt regelmässig Begehungen des Naturschutzgebiets durch. Falls sie unsachgemässe Entsorgung von Abfällen feststellen, hat dies empfindliche Bussen zur Folge. 

Übrige Abfälle

Übrige Abfälle wie Altmetall, PET-Flaschen, Altglas, Batterien, Altöl, etc. entsorgen Sie bitte nicht in den Containern vor dem Haupttor, sondern nehmen Sie diese mit nach Hause und entsorgen Sie sie dort gemäss den Vorschriften Ihrer Wohngemeinde. 

Alternativ können Sie auch den Werkhof in Schüpfen zu Entsorgung nutzen. Dazu verweisen wir auf die Informationen der Gemeinde Schüpfen zum Thema Abfall.

Robidog

Über den Weg beim oberen Ausgang des Campingplatzes gelangen Sie unter die Autobahnbrücke. Dort finden Sie einen Robidog. Im Sinne gutnachbarschaftlicher Beziehungen bitten wir Sie die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiner aufzunehmen und im Robidog zu entsorgen. Bitte vermeiden Sie die Entsorgung der Säcklein in den Papierkörben beim Kiosk, beim Schwimmbad und bei der Toilettenanlage.

Campingplatz Bundkofen AG